Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Mindestgehälter für Erwerbstätige ab dem 01.03.2020

18.02.2020 - Artikel

Ab dem 01.03.2020 wird ein Mindestgehalt für Beschäftigte ab dem 45. Lebensjahr eingeführt.

Diese müssen, um eine Zustimmung der Bundesagentur für Arbeit zu bekommen, ein Bruttogehalt von mindestens 3.795,00 Euro nachweisen.

Dies gilt unabhängig von der Art der beabsichtigten Beschäftigung, das heißt, sowohl für Fachkräfte nach dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz als auch für Beschäftigte nach § 26 Abs. 2 BeschV.

nach oben