Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Hilfe für deutsche Staatsangehörige

Rettungsring an einer Wand

Rettungsring, © colourbox.de

Artikel

Bereitschaftsdienst

Wichtiger Hinweis: Anfragen zu Visumsanträgen oder zur Terminvergabe, können vom Bereitschaftsdienst nicht beantwortet werden.

Die Botschaft Tirana ist in dringenden Notfällen (z.B. bei Verlust des Passes oder medizinischen Notfall) außerhalb der Dienstzeiten unter 00 355 68 202 9109 (nur für Anfragen in deutscher und englischer Sprache) und 00 355 68 202 3968 (für Anfragen in albanischer Sprache) telefonisch erreichbar.

Die wichtigsten Telefonnummern im Notfall

Sie finden hier eine Auswahl der wichtigsten Telefonnummern für einen Notfall.

Internationale Notrufnummer: 112 (englisch)
Notruf Erste Hilfe: 127 oder +355 4 2222235 (englisch)
Notruf Feuerwehr: 128 oder +355 4 2223333
Notruf Polizei: 129 oder +355 4 2226801 (englisch)
Polizeistationen in Tirana: Webseite
Notruf Straßenverkehrpolizei:  126 oder +355 4 2234875
Notfallzentrum des „Mutter Tereza“ Krankenhauses:
+355 4 2362 630
+355 4 2349 361
Frauenklinik „Mbreteresha Geraldine“ +355 4 2222 609 (englisch)
Flughafen „Mutter Teresa“ in Rinas:
+355 4 2381 600 (englisch)
Poliziei der Häfen in Albanien:

Durres: +355 52 223115 / +355 (0) 69 41 10255
Vlore: +355 33 409700 / +355 (0) 69 41 10256

Seenotfall:
125

Wie wählt man von Deutschland aus?

a) eine Festnetznummer in Albanien
- Albaniens Vorwahl (00355), dann Tirana (Vorwahl 4) und anschließend die 7-stellige Nummer.

b) eine Mobilnummer in Albanien
-Albaniens Vorwahl (00355), dann;
Telekom Vorwahl (68)
Vodafone Vorwahl (69)
Eagle Vorwahl (67)
und anschließend die 7-stellige Nummer.

Die o.g. Informationen können Änderungen unterliegen und sind daher ohne jegliche Gewähr.

Die Liste basiert auf Informationen, die der Botschaft zum Zeitpunkt der Abfassung vorlagen. Alle Angaben und insbesondere die Benennungen der Ärztinnen und Ärzte sind unverbindlich und erfolgen ohne Gewähr. Bei Beauftragung einer Ärztin oder eines Arztes sind die Auftraggeber bzw. Patienten selbst für die Erstattung der anfallenden Kosten verantwortlich. Ein Anspruch auf Kostenübernahme durch die Auslandsvertretung oder das Auswärtige Amt kann nicht hergeleitet werden.

Kooperationsärzte in Albanien (Stand: 11.2021)

Die Angaben in der Übersetzerliste basieren auf der der Botschaft zum Zeitpunkt der Abfassung vorliegenden Informationen. Die Angaben und insbesondere die Benennung der Übersetzer sind unverbindlich und ohne Gewähr. Bei Auftragserteilung hat der Kunde für alle Kosten und Gebühren selbst aufzukommen. Die Gesamtliste aller vom Justizministerium zugelassenen Übersetzer finden Sie auf der dortigen Webseite:

Gesamtliste aller vom Justizministerium zugelassenen Übersetzer
Liste der anerkannten deutschen Übersetzer (Albanisches Justizministerium)

Die nachstehenden Angaben erfolgen aufgrund von Informationen, die der Botschaft zum Zeitpunkt der Abfassung vorlagen. Die Angaben und insbesondere die Benennung der Anwälte und sonstigen Rechtsbeistände erfolgt unverbindlich und ohne Gewähr. Der Mandant hat für alle Kosten und Gebühren im Zusammenhang mit dem erteilten Mandat selbst aufzukommen.

Rechtsanwaltsliste (Stand: April 2022)

Pass- oder Personalausweisverlust im Ausland

Sofern Sie bei einem kurzfristigen Aufenthalt in Albanien Ihren Reisepass oder Personalausweis verloren haben, kann Ihnen ein Reiseausweis als Passersatz zur Einreise in die Bundesrepublik Deutschland ausgestellt werden. Weitere Informationen finden Sie hier: Konsularinfo - Reisepaesse-Ausweise

Geld-/EC-, Kreditkartenverlust

Bei Geldverlust ist eine Versorgung mit Bargeld durch Geldüberweisung wie z.B. durch Western Union oder MoneyGram möglich. Verwandte oder Freunde können Ihnen damit weltweit Geld innerhalb weniger Minuten zukommen lassen. Weitere Informationen zum Verfahren finden Sie im Internet.

Bei Verlust oder Diebstahl von deutschen EC- oder Kreditkarten sollten Sie diese sofort sperren lassen. Dies ist unter folgender zentraler Rufnummer in Deutschland möglich: 0049-30-4050 4050 oder 0049-116 116. Sie sollten zudem eine Verlust- bzw. Diebstahlsanzeige bei der Polizei aufgeben.

Krankheit/Unfall

Die wichtigsten Notrufnummern finden Sie oben in der Übersicht.
Die ärztliche Versorgung in Albanien, insbesondere in staatlichen Krankenhäusern, entspricht nicht immer den Standards oder der Qualität, wie man sie aus Deutschland gewohnt ist. Eine medizinische Erstversorgung ist in der Regel jedoch gesichert.
Es wird dringend geraten, vor Reiseantritt eine Auslandsreisekrankenversicherung sowie eine Rücktransportversicherung abzuschließen und regelmäßig einzunehmende Medikamente in ausreichendem Umfang mit sich zu führen.
Deutsche Staatsangehörige haben mit der deutschen gesetzlichen Krankenversicherung wie albanische Staatsangehörige grundsätzlich nur Zugang zur (kostenlosen) staatlichen medizinischen Versorgung (staatliche Krankenhäuser). Es sind in der Regel lediglich sehr geringe Zuzahlungsbeträge zu leisten. Zahnärztlicher Schutz fällt allerdings nicht darunter.
Notfallbehandlungen (z.B. bei Lebensgefahr) erfolgen grundsätzlich kostenfrei.

Auf der Ärzteliste der Botschaft sind Kooperationsärztinnen und Ärzte in Tirana aufgeführt. Die Angaben der Liste basieren auf Informationen, die der Auslandsvertretung zum Zeitpunkt der Erstellung vorlagen, und erfolgen ohne Gewähr. Bei Beauftragung einer Ärztin bzw. eines Arztes sind die Auftraggeber bzw. Patienten selbst für die Erstattung der anfallenden Kosten verantwortlich. Ein Anspruch auf Kostenübernahme durch die Auslandsvertretung oder das Auswärtige Amt kann nicht hergeleitet werden.

Adresse, Öffnungszeiten und Erreichbarkeit der Botschaft

Bezeichnung

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland

Leiterin / Leiter

Peter Zingraf, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter

Ort

Tirana

PLZ

1001

Telefon

+355 (0) 4 2274 505

Fax

+355 (0) 4 2232 050

Mehr dazu in unseren Datenschutzerklärungen

Postadresse

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland, Rruga Skenderbej Nr. 8, Tirana, Albanien.

Straßenanschrift

Rruga Skenderbej Nr. 8, Tirana
Visastelle 2:  Rruga Otto von Habsburg, Tirana

Land

Albanien

Öffnungszeiten

Besuchszeiten allgemein:
Montag bis Freitag von 08:00 –bis12:00 Uhr (sonst nach Vereinbarung)

Konsularabteilung und Visastelle:
Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 15.30 Uhr
Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr

Abteilungen

Telefonische Erreichbarkeit der Visastelle:
Montag bis Donnerstag von 09.00 bis 11.00 Uhr
+355 (0)68 4045924

Website

http://www.tirana.diplo.de

Kontakt zur Botschaft

nach oben