Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Hinweise für Terminregistrierungen nach § 26 Abs. 2 BeschV

09.09.2021 - Artikel

Sie haben versucht, einen Termin für § 26 Abs. 2 BeschV zu buchen und waren nicht erfolgreich? Hier finden Sie Informationen dazu.

Antragstermine für die Bearbeitung von Visumanträgen gemäß § 26 Abs. 2 BeschV (Westbalkanregelung) werden gemäß der Weisung des Auswärtigen Amts für jeden Monat gesondert vergeben. Am Anfang eines jeden Monats wird die Termin-Warteliste für den nächsten Monat freigeschaltet. Der Zeitraum der Freischaltung wird über die Homepage kurzfristig bekanntgegeben. Leider sind die monatlichen Kontingente nach Öffnung der Terminwarteliste aufgrund der großen Nachfrage regelmäßig in kürzester Zeit ausgebucht.

In diesem Fall haben Sie im folgenden Monat erneut die Möglichkeit sich zu registrieren.

Bitte registrieren Sie sich in der Zwischenzeit NICHT unter einer anderen Kategorie. Unzutreffende Registrierungen führen zu unnötigen Wartezeiten für  alle anderen Antragsteller.

Bei einer falschen Terminbuchung wird außerdem Ihr Visumantrag nicht angenommen!

Terminwünsche für einen Antrag gemäß § 26 Abs. 2 BeschV (Westbalkanregelung), die vor dem 31.12.2020 registriert wurden, können nicht mehr berücksichtigt werden und verfallen ersatzlos. 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Anfragen nach Terminen für § 26 II BeschV per Email NICHT beantworten können.

nach oben