Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Zusammenarbeit mit dem Visaannahmezentrum TLScontact

يد موضوعة على جهاز قراءة بوسعه رفع بصمات أربعة أصابع بشكل متواز.

رفع بصمات الأصابع من أجل التأشيرة, © حقوق النشر: dpa

12.01.2022 - Artikel

Ab dem 17.01.2022 arbeitet die Botschaft Tirana mit dem Visaannahmezentrum TLScontact in Tirana zusammen. Anträge im Rahmen der Westbalkanregelung können dann nur noch im Visaannahmezentrum persönlich gestellt werden.

Ab dem 17.01.2022 arbeitet die Botschaft Tirana mit dem Visaannahmezentrum TLScontact in Tirana zusammen. Anträge im Rahmen der Westbalkanregelung können dann nur noch im Visaannahmezentrum persönlich gestellt werden. Die Terminregistrierung und Auslosung erfolgt jedoch weiterhin ausschließlich über das auf unserer Website beschriebene Verfahren.

TLScontact wird mit den ausgelosten Antragstellern telefonisch und per EMail einen Termin zur Antragsabgabe im Visaannahmezentrum vereinbaren.

Ab dem  17.01.2022 erfolgt die Antragstellung ausschließlich in den Räumlichkeiten des Visaannahmezentrums

TLScontact 
European Trade Center,
12. Etage,
Bulevardi: Bajram Curri - Hinter dem Nationalen Kulturzentrum (der Pyramide).

Eine Antragstellung ist nur mit Termin möglich. Zum Termin bringen Sie bitte Folgendes mit:

Die Antragstellung im Visaannahmezentrum ist kostenpflichtig. Zusätzlich zur Visagebühr, die für die Bearbeitung Ihres Antrags durch die Visastelle erhoben wird, fällt eine Servicegebühr in Höhe von 40 Euro an, die TLScontact für seine Dienstleistung erhebt. Näheres finden Sie hier.

Visaabholung: Die Bearbeitungszeit beträgt in der Regel 3-4 Wochen, bei Voraufenthalten oder anderen Rückfragen auch deutlich länger. Nach Abschluss der Prüfung können Sie Ihren Pass im Visaannahmezentrum abholen. TLScontact wird Sie über die Abholung informieren. Sofern von Ihnen zuvor beantragt, wird Ihnen der Pass per Kurier zugesandt. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf der Seite von TLScontact.

nach oben