Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Visum zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit

На фото изображены четверо работников разных профессий

Работники разных профессий, © colourbox.de

15.11.2019 - Artikel

Allgemeine Hinweise

Als albanische Staatsangehörige benötigen Sie für eine Erwerbstätigkeit in Deutschland in aller Regel ein Visum. Das Visum berechtigt Sie zur Einreise nach Deutschland und wird vor Ort in Deutschland, wenn alle Voraussetzungen vorliegen, in eine Ihrem Aufenthaltszweck entsprechende Aufenthaltserlaubnis umgewandelt.

Sie dürfen ohne Visum in Deutschland grundsätzlich nicht arbeiten.

Sie erhalten hier Informationen zu folgenden Zwecken:

  • Arbeitsplatzsuche
  • Au-Pair
  • Blaue Karte EU/Hochqualifizierte
  • Erwerbstätigkeit nach § 26 Abs. 2 BeschV (unqualifizierte Beschäftigung)
  • Erwerbstätigkeit als Berufskraftfahrer
  • Erwerbstätigkeit in Pflegeberufen
  • Fachkräfte nach Fachkräfteeinwanderungsgesetz (FEG)
  • Freiwilliges Soziales Jahr
  • Selbständige Tätigkeit

Bei Antragstellung ist ab sofort IMMER die Erklärung zum Beschäftigungsverhältnis einzureichen.

Bei Ausübung einer Tätigkeit als Berufskraftfahrer (auch Kuriere, Fahrer, Chauffeur etc.) ist die Zusatzerklärung des Arbeitgebers mit einzureichen. Bitte beachten Sie die neuen Vorgaben in unserem Merkblatt.

Bitte beachten Sie, dass Sie ein Visum für Blaue Karte EU und Hochqualifizierte nur beantragen können, wenn Ihr Hochschulabschluss in Deutschland anerkannt ist. Weitere Informationen entnehmen Sie dem unten angefügten Merkblatt.

Eine Fachkraft nach dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz ist nur, wer einen in Deutschland anerkannten Berufsabschluss oder einen  in Deutschland anerkannten Hochschulabschluss besitzt. Bei Antragstellung ist der Nachweis über die Anerkennung vorzulegen, sonst nimmt die Botschaft den Antrag nicht entgegen. Informationen zur Anerkennung von ausländischen Bildungsabschlüssen finden Sie unter: www.anerkennung-in-deutschland.de

Terminvergabe

Bitte registrieren Sie sich über unser Terminvergabesystem, um einen Termin für die Antragstellung zugewiesen zu bekommen. Hinweise auf die Wartezeiten finden Sie hier.

Antragsformulare

Bitte bringen Sie das Antragsformular und die Zusatzerklärung vollständig ausgefüllt zu Ihrem Termin in die Visastelle.

Antragsformular

Zusatzerklärung

Antragsverfahren

Im Bereich Erwerbstätigkeit akzeptiert die Botschaft nur vollständige Anträge. Personen, die nicht alle in unseren Merkblättern aufgeführten Unterlagen bei Antragstellung in der Visastelle vorlegen können, werden nicht berücksichtigt und müssen sich neu registrieren.

Weitergehende Informationen zum Antragsverfahren und die Bearbeitungszeiten finden Sie hier.

Aktuelles

Merkblätter für verschiedene Kategorien der Erwerbstätigkeit

nach oben